Kronacher Weihnacht - der neue Weihnachtsmarkt in Kronach, Oberfranken - Fränkischer Christkind Markt

News, Informationen & Hintergründe

2013 - Kronach hat ein neues Christkind. Die 20-jährige Lara Schug.

Dieses Jahr wird die 20-jährige Lara Schug sie als Christkind den Weihnachtsmarkt in Kronach eröffnen. Die Kinderpflegerin verrät im Interview, weshalb sie sich dafür beworben hat.

 

Erst am Freitag erfuhr Lara Schug, dass sie das neue Kronacher Christkind sein wird. Die 20-jährige Kronacherin freut sich sehr auf ihre Aufgabe und die Adventszeit. Wir haben mit der Kinderpflegerin über die Gründe für ihre Bewerbung, die Rolle des Christkinds auf dem Weihnachtsmarkt und ihre eigenen Wünsche zum Fest gesprochen.

Wieso hast du dich als Kronacher Christkind beworben?
Lara Schug: Schon als kleines Kind habe ich das Christkind bewundert und habe darüber schon öfters mal nachgedacht. Alle haben mir auch immer gesagt, dass ich die passenden Haare dafür habe. Ich bin auch sehr stolz darauf nun das Kronacher Christkind sein zu dürfen.

Hast du lange überlegt?
Lara Schug: Eigentlich war es dieses Jahr total spontan. Ich dachte darüber nach, dass ich es gerne sein möchte und dann habe ich die Aufrufe in der Zeitung gelesen.

Wie wichtig ist das Christkind für den Weihnachtsmarkt?
Lara Schug: Ich finde es sehr schön, weil man eben auch sieht, wie die Kinder das Christkind bewundern. Sie bekommen dann ja auch etwas vom Christkind. Es sollte einfach präsent auf dem Weihnachtsmarkt sein.

Du bist ja schon 20 Jahre alt, wieso hast du dich erst jetzt als Christkind beworben?
Lara Schug: Ich denke, das kommt auch von meinem Beruf. Ich bin Kinderpflegerin und ich denke, es ist gut, weil ich besser auf die Kinder eingehen kann als es früher der Fall gewesen wäre.

Bereitest du dich auch vor?
Lara Schug: Wenn ich den Texte habe, werde ich ihn auswendig lernen. Außerdem habe ich mir schon ein paar Gedanken gemacht, wie es dann vorlesen und gestalten werde.

Verrätst du uns schon ein paar Ideen?
Lara Schug: Nein, die bleiben noch geheim. (lacht)

Wissen denn deine Freunde und deine Familie, dass du das neue Kronacher Christkind bist?
Lara Schug: Nur die Eltern. Die Omas werden es nun durch die Zeitung erfahren und damit überrascht. (lacht)

Was denkst du, wie werden sie reagieren?
Lara Schug: Ich denke, sie werden stolz auf mich sein. Sie haben ja schon damals gesagt, dass das mit meinen Haaren ja auch gut passen würde.

Was wünscht du dir denn für Weihnachten?
Lara Schug: Eigentlich habe ich dieses Jahr gar keine Wünsche. Ich wünsche mir einfach nur, dass es jedem gut geht und gesund ist.

Was hast du sonst für Hobbies?
Lara Schug: Ich gehe gerne mit meinen beiden Hunden spazieren. Jetzt im Winter gehe ich gerne Snowboard fahren. Ich bin einfach sehr gerne draußen in der Natur.

10.04.2014

zurück zur Übersicht

Aktionsgemeinschaft Kronach
Stern Apotheke Kronach Kanzlei Wittmann - Rechtsanwälte Radio Eins Coburg Optik Lappe Lindlein Kronach